Donnerstag, 24. September 2015

Probenähen und so ....

Wie ihr wisst, liebe ich das Probenähen!
(Achtung! Viel Text....)


Ich mach es total gern, jedes davon ist eine Herausforderung, oft auch etwas ganz was neues für mich..... wie z.B. der Reißverschluss oder die negativ Applikation, oder oder oder.... Ich bewerbe mich, weil mir der Schnitt gefällt, weil ich schon ne Idee dazu im Kopf habe, vielleicht ein Stoff hier liegt, der perfekt genau da dazu passen würde.
Ich bewerbe mich um etwas dazu zu lernen, Spaß dran zu haben, nette liebe Nähmädels kennen zu lernen :-)
Und daraus können sogar Freundschaften entstehen :-)
Ich investiere Zeit, Stoff, Liebe, Kreativität..... Ich investiere mich und es macht mir Spaß!
Auch das kleine Mädchen macht eifrig mit, sucht Stoffe mit aus, überlegt mit mir mit, sitzt oft einfach neben mir, schaut zu, malt nebenher.... Es ist gemütlich bei uns ;-)
Und wir sind stoz auf das was wir geschaffen haben. Das kleine Mädchen erzählt stolz "hat die Mama mir alleine genäht".... Sie liebt es, genau wie ich es liebe!
Ja, wir sind stolz!
Auch investiere ich viel Zeit in meine Fotos. Schön sollen sie sein, ansprechend, authentisch, das sind wir, das ist meine Welt !!
Und wisst ihr was so enttäuschend ist? Was enttäuscht, wenn man so viel Herzblut investiert hat, selbst so  stoz ist? (Ja ich weiß, man sollte einfach drüber stehen....)
Es enttäuscht, wenn man kein Feedback bekommt (währed des Nähes), kein wirklich nettes Wort und wenn man dann nicht mal in das Album der Probenäher kommt..... kein Foto gezeigt wird.... Es enttäuscht, ist man doch selbst stolz, hat man doch für genau diesen Schnitt so viel investiert..... und wird irgendwie nicht wahrgenommen....wertgeschätzt....
Geschmäcker sind verschieden. Das ist mir schon klar. Das man nicht allen zig Näherinnen persönlich dankt, das ist mir auch klar, erwarte ich auch nicht. ABER wenn man dann so aussortiert und nur ein paar vorstellt und zeigt, dann enttäuscht das, dann nimmt einem das den Spaß und ich zumindest weiß, wo ich mich nicht mehr bewerben werde....
UND ich bin so froh, dass ich vorwiegend positive Erfahrungen gesammelt habe, sammeln haben können und trotz ein paar weniger Tiefschläge werd ich nicht aufhören mich für die Schnitte zu bewerben, die mir gefallen ;-)
Und die zu kaufen, bei denen ich nicht genommen worden bin ;-) wenn mir etwas gefällt, dann will ich es haben, so oder so ;-)
Und ich werde mir weiterhin treu bleiben und meine Sachen so nähen, wie sie mir, wie sie dem kleinen Mädchen gefallen!
Ich bin keine Tüddeltante, ich brauch kein mega SchnickSchnack. Mal ein Schleifchen, mal ein Plott, mal ein bissele Glitzer.... So sind wir und so bleiben wir! Und wer mich auswählt, hat zuvor meine Fotos, meine Seite gesehen und sollte eigentlich gesehen habe, dass ich so gestalte, wie ich es mache..... ;-)
So, das musste ich mir jetzt vom Herzen schreiben, trag es schon ein Weilchen mit mir rum. Danke fürs Lesen :-*
Und bleibt einfach ihr selbst! Und immer dran denken, ihr näht für euch, euch muss es gefallen :-) und wenn es das tut, sind eure Sachen perfekt!!!!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen