Dienstag, 10. November 2015

Ein Drehrock für die Modepuppe.....

..... was muss das muss 
und was wäre eine Modepuppe ohne Drehrock?????

Hier hab ich euch einen gehäkelten Drehrock....


.... einen den ihr problemlos an eure Modepuppe anpassen könnt :)


*Ihr beginnt ganz einfach mit einer Luftmaschenkette,
die um die Hüfte eurer Modepuppe passen muss
und
schließt diese mit einer Kettmasche zum Kreis.

*Nun häkelt ihr in Festen Maschen solange
 - Runde für Runde - 
bis euer Rock die gewünschte Länge hat, 
bei mir war es bis kurz über den Schritt der Modepuppe, 
beendet die festen Maschen mit einer KM

* In der nächsten Runde häkelt ihr eine LM und verdoppelt dann jede Masche und beendet mit einer KM
* In den nächsten Runden wird erst jede 2. Masche verdoppelt.... dann jede 3. , jede 4. ..... 
(Das gleiche Prinzip, wie beim Mützenteller)

Die Runden werden immer mit einer KM beendet und mit einer Lm begonnen ;) 
Solange, bis euer Drehrock für euch perfekt ist ;)

Ich habe den Abschluss, des Drehrockes, mit Glitzergarn und Kettmaschen gemacht, 
sowohl unten, als auch oben 
und zum Schluss - als Highlight - aus Tüll eine Schleife geformt und diese mit einer Perle auf die Rückseite genäht.



Und schon ist eure Modepuppe bereit Tanzen zu gehen ;)

Viel Spaß





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen