Sonntag, 20. Dezember 2015

Tutorial: Drehrock für die Modepuppe

Dass so kurz vor Weihnachten einfach mein PC den Geist aufgibt, war so natürlich nicht geplant :( 
gerne hätte ich euch pünktlich noch ein paar Schnitte für die Modepuppe hochgeladen, da dies aber leider nicht möglich ist , gibt es heute ein Tutorial, wie ihr eurer Modepuppe einen Drehrock nähen könnt ;)

Drehrock für die Modepuppe




Schritt eins, ihr geht in eure Küche und holt euch einen Kuchenteller....


...mit dem ihr euch einen Kreis auf euren dehnbaren Stoff zeichnet und ausschneidet :)


Ich habe mir zuvor eine "Schablone" mit dem Kuchenteller gebastelt, soll ja nicht nur einen Drehrock geben ;)


Euren Kreis faltet ihr nun zweimal je zur Hälfte, so dass nur noch ein Viertelkreis vor euch liegt und schneidet oben die Spitze, leicht gebogen ab, sodass ihr, wenn ihr euren Kreis ausklappt, in der Mitte einen kleinen Kreis habt.
Denkt hier bitte dran, dass eure Modepuppe eine schmale Taillie hat und der Mittelkreis nicht überdimensional groß sein darf ;) 


Um gleich das Bündchen anzunähen, müsst ihr euren Kreis nun einschneiden......


Das Bündchen gut gedehnt annähen (Ihr wisst, eure Modepuppe hat eine schmale Taillie^^), wer will, kann es, wie ich hier, mit einem dehnbaren Stich von rechts noch absteppen (ich finde das Bündchen sitzt dann einfach besser) 


Nun schließt ihr eure Kreisöffnung wieder .....


Wer will kann diese Naht auch wieder absteppen.

Und nun kommt nur noch der Rollsaum :)
Ganz ehrlich, ich mag den Rollsaum nicht wirklich, er ist echt schön anzusehen, da ich aber nur mit einer normalen Nähmaschine nähe, ist er etwas nervig zu machen ^^


Ich hab euch hier mal meine Einstellungen, die ich dafür nutze.
Der Stoff muss so fest gedehnt werden, wie es geht. Ich nähe meist 2 Runden im Zick-Zack meinen Saum.... 


Und fertig ist euer Drehrock für die Modepuppe :) 


Bei uns wird es ein paar zu Weihnachten geben ;) 
Die Modepuppe kann ja nicht immer nur Hosen tragen ;)) 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nähen und freue mich über Fotos eurer fertigen Werke, die ihr mir gerne als PN in Facebook senden dürft :)













Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen